Wir teilen Deinen Schmerz – Du bist nicht allein!


Wer sind wir

Das Erste Hilfe Köfferchen Berlin ist eine  2009 von Kathrin Fezer Schadt gegründete Elterninitiative. Wir begleiten seitdem  Sterneneltern und Problemschwangerschaften.

Was machen wir

Gerne sind wir für Dich da.

Wir begleiten Dich bei Deinen ersten Schritten auf einem traurigen und unbekannten Weg. Wir helfen und unterstützen Dich im Rahmen   Möglichkeiten basierend auf unseren eigenen Erfahrungen und Erlebnissen. Einmal im Monat gibt es zudem das Sterneneltern Café zum Austausch.

Wie erreicht Ihr uns

Am besten per E-Mail unter kontakt@erste-hilfe-koefferchen.com

 

Wir beantworten E-Mails immer Freitags!

 



Weltgedenktag für Sternenkinder 2017

 

Liebe Sterneneltern,

am zweiten Sonntag im Dezember ist Sternenkindertag. 

Auch in diesem Jahr möchten wir uns gemeinsam mit Euch unserer Sternenkinder an diesem besonderen Tag erinnern und laden Euch herzlich in die Kapelle auf dem Alten Sankt-Matthäus-Kirchhof ein.

 

Weitere Informationen zum Sternenkindertag 2017 findet Ihr hier.


Wir helfen Dir Weiter, wenn du Fragen hast oder Kontakte benötigst zu:

  • Hebammen & Rückbildungskurse für Sternenmamas
  • Bestatter, Trauerbegleiter & andere Helfer
  • Kliniken & Gynäkologen
  • Abschieds- und Erinnerungsbilder unserer Sternchen
  • Therapeuten, Heilpraktiker & geschlossene Trauergruppen
  • Kurangebote für Trauernde
  • Kontakte zu Sterneneltern mit ähnlichen Erfahrungen
  • Problemschwangerschaften, Folgeschwangerschaften & Kinderlos bleiben
  • Unterstützung bei der Grabpflege (für alle die wenig Kraft haben, selbst hinzugehen)
  • Selbsthilfegruppen & Vereine
  • Angebote für Sterneneltern
    (Trauerseminare, Yoga, Fotografie und, und, und)
  • Persönliche Treffen & Gespräche
  • Kleine Erinnerungen & wundervolle Rituale
  • Literaturtipps, Reportagen & Filme

Dafür setzen wir uns ein:

Wir sind Sterneneltern für Sterneneltern. Wir wissen wie Ihr euch fühlt und wir wissen wie hilflos, alleine, traurig, verzweifelt sich alles anfühlt. Wir wissen auch, dass es oft hilft zu erleben, dass da jemand ist, der weiß wie es einem geht. Ihr seid nicht allein.

Wir sind nicht professionell organisiert, noch sind wir psychologisch ausgebildet. Wir sind Sterneneltern - und kennen Euren Schmerz und bieten Hilfe an "da zu sein".

 

 



Traurigsein heißt nicht gut ausatmen können und nicht spüren wie etwas schmeckt außer Traurigsein.
Traurigsein heißt vielleicht mehr bemerken von dem was traurig ist als vor dem Traurigsein.
Traurigsein heißt nicht Traurigseinwollen und nicht Unglücklich sein wollen und auch nicht glücklich sein wollen. Traurigsein heißt überhaupt nichts wollen und auch nichts nichtwollen. Es heißt nur Traurigsein.  

Erich Fried

 


Über uns:

Wir sind Sterneneltern, die sich auf unterschiedlichen Wegen rund um das Erste Hilfe Köfferchen kennengelernt haben und sich sehr darüber freuen dieses in Zukunft fortführen zu dürfen.


Peggy & Jan  *    Mama und Papa von Rudi
Anke    *   Mama von Maxim
Julia     *      Mama von Toni Filipa
Ursula & Freddy    *    Mama und Papa von Greta

und viele mehr.

Ohne engagierte Eltern, Großeltern und Geschwister(kinder), Freunde und Kollegen wäre das Köfferchen nicht das was es ist. Danke an alle Unterstützer, Wegbegleiter, Vorreiter und helfenden Hände!